Transfer

2021

  • Armut und Gesundheit, Hörfunkinterview am 12.01.2021.
  • Armut, soziale Ungleichheit und Corona: Interview mit buten und binnen online am 27.01.2020.
  • Armut, soziale Ungleichheit und Corona: Weser-Kurier vom 11.03.2021, S.4.

 

2020

  • Situation in der Überseestadt: Interview mit buten und binnen am 05.02.2020.
  • Soziale Spaltung in Bremen: Medienresonanz zum Vortrag bei der 4. Bremer Armutskonferenz (epd, Die Norddeutsche, Weser Kurier, Deutschlandradio Kultur, Radio Bremen Hörfunk) am 05.02.2020.
  • Moderation des Fachtags "Chancengerechtigkeit in der Bildung" mit der Bildungssenatorin Claudia Bogedan am 13.02.2020.
  • "Strategien für den Kampf gegen Armut", Beitrag im Magazin des Paritätischen Wohlfahrtsverbands.
  • "Sozialwirtschaft in Bremen wächst", Beitrag im Magazin des Paritätischen Wohlfahrtsverbands.
  • "Armut in Bremen", Beitrag im Deutschlandfunk vom 06.04.2020.
  • Unterstützung der Koordinierungsstelle Umwelt Bildung Bremen bei einer Befragung von Kitas in Bremerhaven.
  • "Bildungsschere wird sich weiter öffnen", Interview mit dem Weser Kurier vom 11.06.2020.
  • Diskussion des Programms Lebendige Quartiere mit Bürgermeister Andreas Bovenschulte und den Senatorinnen Maike Schäfer, Anja Stahmann und Kristina Vogt am 15.06.2020.

 

2019

  • „Applaus für beitragsfreie Kita – Sorge um Personal und Qualität“, BAM. Das Magazin der Arbeitnehmerkammer Bremen Jan./Feb. 2019.
  • Beitrag zum Thema Arbeitsmarktmigration aus der EU nach Bremen für buten und binnen vom 03.04.2019.
  • „Über gleiche und ungleiche Anforderungen“, Gastkommentar zur Bezahlung von Erziehern und Erzieherinnen in Bremen im Weser Kurier vom 09.05.2019.
  • „Warum das Krebs-Risiko in sozial schwachen Gegenden so hoch ist“, Rundfunk- und Online-Beitrag für Radio Bremen Zwei am 26.06.2019.
  • „Wachsende Sozialwirtschaft ringt um Fachkräfte“, BAM. Das Magazin der Arbeitnehmerkammer Bremen Sep./Okt. 2019.
  • „Soziale Berufe werden in Bremen immer mehr zum Jobmotor“, Bremen Eins Rundschau vom 27.11.2019 sowie Radio Bremen Online.
  • „Viele Berufe, viele Probleme: Mehr als 40.000 Menschen arbeiten in Bremen in der Sozialwirtschaft“, Weser Kurier vom 28.11.2019, S. 15.
  • „Eine unsoziale Branche“, taz Bremen vom 29.11.2019, S. 28.

2018

  • Podiumsdiskussion im Rahmen des taz Salons zum Thema „Bezahlbarer Wohnraum muss her“ am 16.01.2018 im Lagerhaus Bremen.
  • Unterstützung der Koordinierungsstelle Umwelt Bildung Bremen bei einer Befragung von Kitas in Bremen.
  • „Mit guter Ausstattung anlocken“, Interview zum Thema Wohnungsbau und Stadtentwicklung, taz Nord vom 16.01.2018, S. 24.
  • Rundfunkberichterstattung von Radio Bremen zur 3. Bremer Armutskonferenz am 27.02.2018.
  • Kurzgutachten zum Thema „10 Jahre Aktionsplan Soziale Stadt Dortmund“ für das Projektbüro „Aktionsplan Soziale Stadt“ im Dezernat für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Sport und Freizeit der Stadt Dortmund.
  • Input und Diskussion zum Thema „Rechtliche Grundlagen der Anerkennung ausländischer Qualifikationen“ beim Expertenworkshop „Validierung informellen Lernens“ des Zentrums für Arbeit und Politik am 24.04.2018 in der Arbeitnehmerkammer Bremen.
  • Input und Diskussion zum Thema „Berufsfelder für Sozialwissenschaftler“ im Lehrangebot des Zentrums Studium und Praxis am 11.06.2018.
  • Vorstellung der Befunde der 3. Bremer Armutskonferenz gemeinsam mit Vertretern und Vertreterinnen des Initiativkreises Bremer Armutskonferenz bei Bürgermeister Dr. Carsten Sieling am 06.08.2018.
  • "Echte Teilhabe? - Der soziale Arbeitsmarkt in Bremen", Rundfunkbeitrag im Deutschlandfunk Magazin am 06.09.2018.
  • „Politikverdrossenheit, Endsolidarisierung, Mitgliederschwund bei Parteien und Gewerkschaften – Mythos oder Realität?“, Diskussion gemeinsam mit Dr. Günter Warsewa bei den Vertrauensleuten und interessierten ver.di-Mitgliedern im Klinikverbund Gesundheit Nord gGmbH am 19.09.2018.
  • „Warum Bremens Armutspolitik nicht richtig wirkt“, buten und binnen am 14.10.2018.
  • „Arm und allein: Das harte Leben eines alleinerziehenden Vaters“, Weser Kurier vom 28.11.2018.
  • „Anerkennung ausländischer Qualifikationen im Land Bremen: Hürden bei der Anerkennung im Lehramt“, Informationsveranstaltung der GEW Bremen am 10.12.2018 im Gewerkschaftshaus Bremen.

 

2017

  • „Bremens Bildungssystem unter Druck“, Radio Bremen Online-Beitrag vom 04.01.2017.
  • „So viele Kita- und Krippenplätze fehlen in Bremen“, Beitrag in buten und binnen vom 05.01.2017.
  • „Bremer Familien bekommen oft wenig Elterngeld“, Weser Kurier vom 20.07.2017, S. 11.
  • „Darum sind in Bremen so viele Menschen von Armut bedroht“, Radio Bremen Online-Beitrag vom 29.08.2017.
  • „Wie Bremen mit der Armut umgeht“, Weser Kurier vom 31.08.2017, S. 9.
  • „Ein Neuanfang“, Weser Kurier vom 06.09.2017, S. 11.
  • „Armut und Lebensqualität“, Seminar im Rahmen der Sommerakademie des Evangelischen Studienwerks Meißen von 18.09 bis 22.09.2017 in Meißen.
  • „Les oubliés du miracle économique allemand“, Beitrag im Radio France Internationale am 21.09.2017.
  • „Der lange Weg zur Anerkennung“, BAM. Das Magagin der Arbeitnehmerkammer Bremen Nov./Dez. 2017.
  • „Das Elterngeld in Bremens Stadtteilen“, BAM. Das Magazin der Arbeitnehmerkammer Bremen Nov./Dez. 2017.
  • „Bremen-Nord braucht einen Neustart“, Die Norddeutsche vom 14.11.2017, S. 1.
  • „Mehr bauen, mehr ausbilden“, Kurier am Sonntag vom 19.11.2017, S. 9.
  • „Unterwegs in die Bremer Berufswelt“, Weser Kurier vom 01.12.2017, S. 10.
  • Teilnahme am Fachhearing der Perspektivgruppe „Stadtentwicklung“ im Rahmen des Prozesses „Zukunft Bremen 2035“ am 01.12.2017 im Kwadrat.
  • „Die bescheidene Bilanz der Bildungsrepublik, Weser Kurier vom 27.12.2017, S. 2.